15
Sep
2006

Schock-Hirn

Bei einem Unfall erleiden viele, ohne sich dessen unbedingt bewusst zu sein, einen Schock. Das ist vor allem daran zu sehen, dass einfache Zusammenhänge nicht mehr erkannt werden...

"Polizeinotruf."
Eine aufgeregte Männerstimme."Ja, hallo. Kommen Sie bitte schnell. Wir hatten hier einen Unfall!"
"Ja. Ist jemand verletzt worden?"
"Äh...nein. Ich bin nicht verletzt."
"Und was ist mit dem oder den anderen Unfallbeteiligten?"
"Ja...weiss ich nicht."
"Dann fragen Sie doch bitte mal."
"Das geht nicht."
"Warum denn nicht?"
"Ja...äh...der spricht nicht mit mir."
"Nanu. Warum denn nicht?"
"Ach, der liegt hier auf dem Boden, blutet aus dem Kopf und stöhnt die ganze Zeit rum."
Stöhn. "Dann würde ich mal sagen, der ist verletzt."
"Äh..so gesehen - ja. Schicken Sie bitte einen Krankenwagen!?"
logo

VS-Geheim

Aus dem Alltag eines Polizisten

Archiv

September 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 3 
 4 
 8 
11
12
13
21
22
27
 
 

Blog-Scout

Blogscout.de

Post für Steel:

steelcop@googlemail.com

Suche

 

Status

Online seit 4456 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Mai, 17:19

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren