Melli (Gast) - 18. Jan, 19:37

Ich find den Blogeintrag völlig ok.

Ich würde es total schrecklich finden, wenn Herr Steel alles mit roaroten flauschigen Gedanken sehen würde...ich mein...sind wir nicht alle irgendwie von etwas oder jemanden genervt? Jaaaaa, man darf sich auch von eigentlich total lieben alten Damen genervt fühlen! Schlimm würde ich es nur finden, wenn man der anderen Person auch das Gefühl vermittelt, dass derjenige nervtötend auf einen wirkt.

Ich bin zum Beispiel die letzte Person, die sich ein Kind wünschen würde...Ich finde die kleinen einfach so dermaßen nervenaufreibend, laut und...na egal. Ich mag sie einfach nicht. Und trotzdem behaupten die Kunden immer wieder wie toll sie es doch finden, dass ich so gut mit Kindern umgehen kann(Ich arbeite in einer Buchhandlung, da sind halt auch manchmal kleine wuselige Kinder unterwegs).

Beispiel:
Während ich also das kleine sabbernde Kind vorsichtig hochhebe, zur Kinderecke trage und ihm dann das ganze bereitgestellte Spielzeug von uns schmackhaft mache, denken sich die Eltern "Ohhh, wie wunderbar hier doch der Service ist und wie gut die Angestellten doch mit meinen kleinen Mausespatz umzugehen wissen!" und ich denke im gleichen Augenblick "AAARGHH!!! Finger weg von den kostbaren Büchern! Nicht mit den angesabberten Fingern! Gibt`s auch ein Knopf, wo man die Gören ausstellen kann?! Verdammt, hoffentlich bleibt die Nervensäge oben in der Kinderecke!!!"

Es kommt halt wirklich immer drauf an, wie man sich dem anderen gegenüber benimmt. Die Kinder lieben mich und die Eltern kommen gerne in die Buchhandlung.

Und um auf den Blogeintrag zurückzukommen ist es doch dasselbe mit Herr Steel. Er wird am Telefon garantiert NICHT herablassend mit einem Anrufer sprechen. Aber seinen Teil, darf er sich ja wohl trotzdem denken. Die Dame hat angerufen, wurde beraten und schlußendlich war sie doch sicherlich beruhigt und wusste, dass sie sich keine Sorgen mehr machen muss. Job erledigt.

Wenn man auch noch die Gedanken unter Kontrolle bringen müsste, dann würde sich alles irgendwann dermaßen anstauen, dass man am liebsten Amoklaufen möchte*g*

bert (Gast) - 18. Jan, 20:51

willst du mehr davon ?

Willst du mehr von solchen leuten ? geh zur bundeswehr. dagegen ist das was oben an (entschuldigung) dämlichkeit beschrieben wird nix. bei einer einberufung habe ich die daten der rekruten aufgenommen. und es gibt wirklich leute die auf die frage : "aus welchem bundesland kommen sie ?" antworten : frankfurt. beim ersten mal musste ich mir das lachen noch verkneifen, kann die typen ja net auslachen, die ham schon genug stress wenn die zum bund kommen und von dienstgraden grundlos angemault werden (ja, ich bin kein dienstgrad). aber nach so ca. 150 rekruten hab ich ma kurz überschlagen wieviele davon so eine antwort geben und es waren so etwa 25%. jetzt frage ich mich, haben die die frage falsch verstanden, oder sind die wirklich doof ?? naja, jedenfalls weiss ich jetzt warum deutschland immer so schlecht bei PISA studien abschneidet...
Rekrut (Gast) - 18. Jan, 20:57

Frankfurt an der Oder, oder? Liegt doch in Saxen-Anhalt, oder? Und wieso Amock?
Üskün (Gast) - 19. Jan, 11:40

hattet ihr auch orkan? wir hatten schlimm. und zug viel spät.
Üskün

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

logo

VS-Geheim

Aus dem Alltag eines Polizisten

Archiv

Januar 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
10
13
14
15
16
17
18
19
21
22
23
24
25
29
30
31
 
 
 
 
 

Blog-Scout

Blogscout.de

Post für Steel:

steelcop@googlemail.com

Suche

 

Status

Online seit 5874 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Mai, 17:19

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren