Lawmen (Gast) - 27. Jan, 16:43

Tja, dann seien Sie froh, dass der "Proll" autoritär strukturiert war und zusätzlich nichts von der "Unverhälnisskeit der Mittel" wusste. Hätten Sie das bei dem Falschen gemacht, wäre Ihre "Karriere" sicher anderst verlaufen. BTW, die "Prolls" sind ja eindeutig Ihre Ehemaligen Kollegen auf der "Wache", wenn es stimmt was Sie schreiben.

catebanshee - 27. Jan, 19:26

Und darauf lässt welche Textpassage schließen?

@ steel:
ich bin ganz der Meinung des ersten Kommentars: Schlechtes Gewissen zeugt von Gewissen. Hättest du keine Gewissensbisse gehabt, sondern wärst stolz drauf gewesen, dann würde was mti dir nicht stimmen. Aber zum Glück bist du, wie du bist :)
Sufenta (Gast) - 27. Jan, 22:09

@ Lawmen

Die Anwendung von einfacher körperlicher Gewalt war im vorliegenden Fall als Vollzugsmaßnahme nicht unverhältnismäßig. Zudem hat sie beim polizeilichen Gegenüber nur leichte Verletzungen verursacht. Selbst wenn Steel massiver gegen den Angreifer vorgegangen wäre (Pfefferspray, Schlagstock o.ä.) und damit erheblichere Verletzungen hervorgerufen hätte, wäre das immer noch im Sinne von § 32 StGB als Notwehr gerechtfertigt. § 32 verlangt keine Verhältnismäßigkeit, aber das werden Sie als "Lawmen" ja bestimmt wissen...
molotov (Gast) - 28. Jan, 08:49

Und noch ein Troll. Oder meint ihr das etwa ernst? So besch...ämend engstirnig kann man ja kaum sein.
Lawmen (Gast) - 28. Jan, 12:00

Jeder 14jährige Judoka hat mehr Mittel gegen körperliche Gewalt als dieser Polizist, der Dir bei der nächsten Gelegenheit vielleicht Dein eigenes Gesicht mit dem Ellbogen zu Brei schlägt, Sufena. Dann würde ich dich gerne mal interviewen. Ich würde fragen: "Und? War okay, oder? Hast ja schließlich Steuern dafür bezahlt, damit der das auch richtig lernt!" ;-)
Wer weiss, warum er jetzt am Telefon sitzt ... . Ansonsten: tschüss, das Blog fliegt wieder aus meinem NewsReader - ist mit viel zu unkritisch, denn - wer richtig ließt, merkt, das es erst eskalierte, als der ... ach, lassen wir das.
Leo (Gast) - 28. Jan, 15:30

Lawmen:
[ ] du hast Judo trainiert und kennst die SV Fähigkeiten dieses Kampfsportes

Ansonsten: tschüss, njun gibts etwas weniger Traffic.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

logo

VS-Geheim

Aus dem Alltag eines Polizisten

Archiv

Januar 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
10
13
14
15
16
17
18
19
21
22
23
24
25
29
30
31
 
 
 
 
 

Blog-Scout

Blogscout.de

Post für Steel:

steelcop@googlemail.com

Suche

 

Status

Online seit 5874 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Mai, 17:19

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren