Ursula (Gast) - 28. Jan, 08:57

Richtig oder falsch...

..., nötig oder unnötig ist hier in meinen Augen gar nicht die Frage. Hinterher schlauer zu sein ist leicht.
Ich habe 4 Jahre lang in einem Krankenhaus im Einzugsbereich der Altstadtwache gearbeitet und gerade im Umgang mit Betrunkenen so einiges erlebt, was mir heute noch Magenschmerzen verursacht. Wenn ich jemanden nicht einschätzen kann (und das ist bei nüchternen Unbekannten schon schwierig genug), dann habe ich keine Basis, auf der ich richtig/falsch entscheiden kann. Ich muss in Bruchteilen von Sekunden handeln, um vermuteten Schaden von mir oder anderen abzuwenden.

Die wirklich wichtige Frage ist, wie ich anschließend damit umgehe.
"Ich fühle mich schlecht. Die Anerkennung stößt mich ab." Das ist in meinen Augen die richtige, nötige und angemessene Reaktion.

Gute Besserung, Steel.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

logo

VS-Geheim

Aus dem Alltag eines Polizisten

Archiv

Januar 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 
 3 
 4 
 5 
 7 
 8 
 9 
10
13
14
15
16
17
18
19
21
22
23
24
25
29
30
31
 
 
 
 
 

Blog-Scout

Blogscout.de

Post für Steel:

steelcop@googlemail.com

Suche

 

Status

Online seit 5874 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Mai, 17:19

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren