23
Sep
2006

Raser

Ein Kollege bekam gestern einen Notruf rein:

"Hallo? Sie müssen mir helfen. Das ist so krass, was hier abgeht. Die Leute sind verrückt. Ich fahre hier auf der Autobahn auf der linken Spur mit ca. 70 km/h - und von hinten sind die voll am drängeln und rechts überholen die mich sogar!!!!"
Meris (Gast) - 23. Sep, 17:27

Wie alt war der Anrufer schätzungweise? xD

Nuala - 23. Sep, 17:32

rofl

Toller Blog, habs mir gerade abonniert....

Ali (Gast) - 23. Sep, 17:44

ARGH! Solchen Leuten sollte man sofort den Führerschein wegnehmen! Die sind ja ein Risiko-Faktor.
Ich fordere hiermit eine jährliche Überprüfung der Fahrkünste eines jeden Vekehrsteilnehmers. Egal welche Altersklasse!

Mirtana - 23. Sep, 21:13

Wer am lautesten schreit, daß anderen der Führerschein abzunehmen sei, steht vermutlich ganz vorne auf der Liste der Leute, die autofahren vielleicht buchstabieren können ...
Ali (Gast) - 23. Sep, 23:03

Ach wie freundlich. Mir scheint du fährst kein Auto, sonst wüsstest du, dass 70 auf der LINKEN Spur auf einer deutschen Autobahn sehr wohl ein Verkehrsrisiko ist. Ob du einfach nur nen schlechten Tag hast, oder generell andere Leute blöd anmachst, weiß ich nicht. Jedenfalls finde ich dich nach deinem Kommentar, der einfach nur dumm ist, nicht gerade sympathisch! Sorry.

Mirtana - 24. Sep, 01:10

Ich kenne die A46 sowie diverse andere Autobahnen in der Gegend aus der auch Steel zu kommen scheint ... Und ich fahre seit acht Jahren unfallfrei. Danke der Nachfrage. Noch nie von Wuppertal Richtung Düsseldorf auf der 46 gefahren? Da gibt es durchaus Abschnitte, da ist 70 auf der LINKEN Spur nach Verkehrsaufkommen durchaus angebracht und Drängeln Selbstmord ...

Man muß nicht von jedem gemocht werden - wem der Schuh paßt, der zieht ihn sich auch an. Ein Führerschein ist noch lange kein Garant dafür, daß man auch Autofahren kann, er ist lediglich ein Dokument, daß einem die Kenntnis, ein Kraftfahrzeug bedienen zu können, zubilligt. Kleiner, bedeutender Unterschied ...
Carsten (Gast) - 25. Sep, 09:37

Das ist Quatsch. Autobahnstrecken auf denen 70 angebracht ist, gibt es ( mit Ausnahme von Baustellen ) nicht. Und jemand der mehrfach rechts überholt werden kann verstößt sowieso gegen das Rechtsfahrgebot. Wie soll denn bitte dieses Verkehrsaufkommen aussehen, dass trotz freier rechter Spur und trotz nach vorne leerer linker Spur ein Tempo von 70 km/h erfordert?
Jette (Gast) - 11. Okt, 14:35

70 KANN ok sein

Mal von der Verkehrssituation abgesehen, kann 70 wirklich angebracht sein.

Ferner darf man auch auf der Autobahn auf der rechten Spur überholen - unter bestimmten Voraussetzungen....eine ist Stau, und wenn ich mich recht erinnere auch Geschwindigkeiten (verkehrsbedingt) unter 80.

Bei normaler Verkehrslage ist das Fahren auf der linken Spur einer Autobahn mit 70 verboten, es gibt nicht umsonst Richtgeschwindigkeiten.
sico (Gast) - 13. Okt, 17:21

Es gibt keine Autobahn in Deutschland auf der 70 ist.
Und auch auf der A46 ist die Verkehrslage nie so dramatisch,
dass man, auch wenn kein Stau ist, einfach so auf der linken
Spur 70 fahren sollte. Das ist purer Unfug.
So einen Scheiß habe ich echt noch nie gehört.

Leute! Wenn ihr wirklich der Meinung seid, dass es ok
ist auf der linken Spur mit 70 km/h zu fahren, wenn die
rechte Spur frei ist, so gehört euch der Führerschein abgenommen.
just me (Gast) - 24. Sep, 10:07

Ich könnte mir vorstellen, daß der Anrufer ein Mercedesfahrer mit Hut war.
Und das ist KEIN Vorurteil, sondern leider ein Erfahrungswert...

crosa (Gast) - 24. Sep, 13:54

...und hinten einen Klopapierpariser auf dem Amaturenbrett hatte...
Cate (Gast) - 27. Sep, 19:41

Naja, vielleicht gibts keine Autobahn, die von Grund auf 70 verlangt - aber die Umstände ... wie wärs mit Eis, Nebel, dichtem Regen oder Schneetreiben? Da frag ich mich oft, was sich die Leute denken, bei akuter Aquaplaning-Gefahr noch mit 100 dahinzurasen *grml*

PHISCH (Gast) - 2. Okt, 16:57

Herrlich

Ich arbeite auch in einem Callcenter und freue mich immer wieder über die kaputten Typen, denen ich Rede und Antwort stehen muss. Wunderbarer Beitrag, habe Freudentränen versprüht. Mehr davon!

Trick_17 - 9. Okt, 13:55

Ähm...

Also ich war das nicht. Genau aus diesem Grund fahre ich kein Auto mehr...

Alle viel zu schnell *g*

rollinger (Gast) - 23. Okt, 17:33

Also

ich fahre täglich die A6 runter da ist auf beiden Seiten obwohl zweispurig Tempo 60Km/h aktuell. Wenn ich dann links schon 80 fahre und man von hinten drängelt. Geblitzt wird da täglich. Drängel ich mich eben gerne zwischen die LKWs rechts. Lasse den Depp vorbeiziehen und vorne von em roten Licht empfangen.
Ganz einfach ist das

stice (Gast) - 1. Nov, 17:54

deshalb fahr ich motorrad ^^.. einfach auf der mittelspur oder dem randstreifen überholen, und die blitzer können einem sowieso nichts: keine Schilder vorne... tja, da sind 270km/h kein Problem
logo

VS-Geheim

Aus dem Alltag eines Polizisten

Archiv

September 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 3 
 4 
 8 
11
12
13
21
22
27
 
 

Blog-Scout

Blogscout.de

Post für Steel:

steelcop@googlemail.com

Suche

 

Status

Online seit 5580 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Mai, 17:19

Profil
Abmelden
Weblog abonnieren